Archiv der Kategorie: Gedanken

Die Menschen können die Wahrheit ignorieren, aber nicht die Konsequenzen ihrer Ignoranz

Unsere Fähigkeit, die unsichtbaren Reiche wahrzunehmen, wird von der Zirbeldrüse und der Hirnanhangsdrüse gesteuert. Doch weil diese menschengemachten Moleküle verehrende Signale an sie senden, können sie nicht richtig wirken und arbeiten. Sie, die Zirbeldrüse schrumpft, verkalkt und verklebt. Glaubst du, dass sei Zufall? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Du hast die freie Wahl

Hast du dich jemals gefragt, was geschieht, wenn du die Dinge beim Namen nennst und die Wahrheit sagst? Es spielt keine Rolle, ob du die Wahrheit über Big Pharma, die FED, den militärisch industriellen Komplex, Skull & Bones, den Deep … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Lebensfeindlichkeit muss transfomiert werden

Die exponentiell ansteigenden kosmischen wie spirituellen Einstrahlungen (Photonen) „triggern“ insbesondere unsere psycho-energetischen Systeme der DNS, der Drüsen und der Chakren, die noch auf den alten (3 D) Frequenzen arbeiten und ebenfalls beschleunigt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sag Vater, wohin soll ich reiten?

Es schwankt der Jüngling auf tanzendem Ross: „Sag Vater, wohin soll ich reiten? Viel sind der Wege, die Erde ist groß, und ich kann die Zeichen nicht deuten“. Der bärtige Alte zögert und spricht: „Es ist leichter zu helfen, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Wahrheit ist schwer zu leugnen, aber leicht zu ignorieren

Man kommt nicht umhin sich zu fragen, warum sich die Welt da draußen nicht etwas schneller zum Positiven verändert? Jetzt, wo doch so viele Menschen nur noch in „Licht & Liebe“ schwelgen, alles hellblau, lichtvoll, rosarot und zuckersüß ist? Wieso kehrt nicht endlich Frieden ein, wo es doch so viele „Heiler(innen)“ und „Lichtarbeiter(innen)“ gibt, die uns mit ihren geführten „Readings“, himmlischen „Channelings“, den Botschaften der „aufgestiegenen Meister“, Vorträgen aus dem „Urquell- Liebelicht“ und Mantragesängen beglücken? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die 4 Fragen des Immanuel Kant – ein Versuch

Was ist der Mensch? Wir sind ein dreifaltiges Wesen. Wir bestehen aus Körper, Geist und Seele. Wir können auch das Physische, das Nichtphysische und das Metaphysische sagen. Unsere Seele (wir, das SELBST, das Unterbewusstsein, Energie), trat in den Körper ein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching, Gedanken, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Der schlimmste Feind ist die Gewöhnung!

Geistiger wie emotionaler Tiefgang wird durch Flachheit auf breitester Front ersetzt. Denn täglich austauschbare „Infos“, um „cool“, „in“, „hipp“ und „up-to-date“ zu sein, zählen mehr als eine (selbst)durchdachte und fundierte Meinungsbildung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Sicherheit“ um jeden Preis

Die meisten Menschen richten ihr ganzes Leben darauf aus, alles in „trockene Tücher“ zu bringen um sich „sicher“ zu fühlen. Gute Schulbildung, gute Noten, um eine „gute“ Ausbildung zu bekommen. „Gute“ Ausbildung absolvieren, um einen „sicheren“ Job zu bekommen. Denn der „sichere“ Job „garantiert“ ihnen – so glauben sie – ein „sicheres“ Einkommen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Volk ist der Staat

Wir nennen uns Christen doch in Wahrheit ist es nur geheuchelte Augenwischerei. Denn was wir realiter „anbeten“, ist der Staat. Der Staat und die Regierung, vor die wir auf die Knie gehen und an den wir (anscheinend) „glauben“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

An den Taten sollt ihr sie erkennen!

Das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen. Ein Jahr, dass den Beginn einer Zeitenwende markieren könnte. Es sind Entscheidungen getroffen oder auf den Weg gebracht worden, die nachhaltig unser aller Leben verändern werden. Ich konstatiere (natürlich subjektiv), dass noch kein Jahr so tiefgreifende – negative – Veränderungen mit sich gebracht hat, wie dieses. Und noch auf keines haben wir mit so viel Sorge geschaut wie auf das nun kommende… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar