Wann kann man Hypnose einsetzen?

Wenn wir Schmerz verspüren, legen wir intuitiv unsere Hand auf die betreffende Körperpartie und praktizieren auf diese Weise (oft unbewusst) Selbstheilung.

Durch unsere Hände fließen ungeheure Mengen an Qi- oder Lichtenergie, die den Heilungsprozess bewirken.

Die Hypnose kann eingesetzt werden bei:

• bei chronischen Schmerzen
• zur Verhaltensänderung
• zur Steigerung des Selbstbewusstseins und der Selbstsicherheit
• zur Stressabschirmung
• zur Leistungssteigerung in der Schule, im Beruf und Sport
• zur Verbesserung der Konzentration
• bei Sprachstörungen
• bei Sucht und Abhängigkeit
• bei Ängsten
• Depressionen
• Persönlichkeitsstörungen
• Rauchentwöhnung

„Der Mensch ist von Krankheit nicht zu befreien, da die Gesundheit es als Gegenpol benötigt.

Meine Fragen an Sie:

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Gibt es etwas in Ihrem lLben, dass Sie „loswerden“ wollen?

Was möchten Sie selbst bei sich verändern?

Meine Bitte an Sie:

Natürlich würde es mich freuen, wenn Sie diesen Artikel Ihren Freunden, Kollegen und Bekannten weiterempfehlen würden. Wer in Ihrem sozialen Umfeld benötigt Hilfe?

Mein Dank an Sie:

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und Ihre Leser – Treue!

Bis zum nächsten Mal …

Ihr Carsten Somogyi

Dieser Beitrag wurde unter Coaching abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Wann kann man Hypnose einsetzen?

  1. Kilian sagt:

    Guter Blog, gefaellt mir sehr. Auch interessante Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.