An den Taten sollt ihr sie erkennen!

An den Taten...

Das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen. Ein Jahr, dass den Beginn einer Zeitenwende markieren könnte. Es sind Entscheidungen getroffen oder auf den Weg gebracht worden, die nachhaltig unser aller Leben verändern werden. Ich konstatiere (natürlich subjektiv), dass noch kein Jahr so tiefgreifende – negative – Veränderungen mit sich gebracht hat, wie dieses. Und noch auf keines haben wir mit so viel Sorge geschaut wie auf das nun kommende.

Der ach so goldene und kultivierte Westen (USA, NATO, EU) gibt grundsätzlich vor, mittels „humanitärer Interventionen“ und „Hilfestellung“ überall auf der Welt für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte einzustehen, diese zu organisieren oder zu installieren- ob das die dortigen Völker oder Nationen wollen oder nicht. (Das sieht man am Jemen, Irak, Afghanistan, dem Libanon, Libyen Syrien etc. etc. etc. etc. etc. etc. etc.)!!!

Sehen wir uns mal die Entscheidungen und Früchte ihrer Taten an? Ob im Nahen Osten, in Europa und hier in Deutschland. Welche Entscheidungen traf und trifft Frau Merkel, um Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, wie sie es ja per Amtseid geschworen hat?
Warum all die einheitlichen Diffamierungen und Kolportierungen, wenn man sich einen seit 25 Jahren (noch) besonnenen Vladimir Putin betrachtet, von dem noch nie ein Krieg ausging und der noch nie in ein fremdes Land eingefallen ist?! Weil die USA größte Bedenken hat, das Deutschland und Russland zusammenkommen könnten!

Warum all die Stigmatisierungen („Pack“, „Nazis“, „Verschwörungstheoretiker“, „rechtsradikal“, „Islamophob“ etc.), nur weil man sich kritisch äußert, (berechtigte) Bedenken hat und hinterfragt? Wollen sie einen „Meinungs- Einheitsbrei“? Ja!

Warum wird UNSERE Meinungsfreiheit unserer angeblichen Demokratie so „beschnitten“? Sind denn nur noch belanglose Äußerungen resp. der herrschenden Doktrin gefällige Meinungen erlaubt? JA!

Betrachten wir uns bzgl. der Migranteninvasion die Maulkörbe, die sie den Soldaten, den freiwilligen Helfern, den Ärzten und Feuerwehrleuten sowie Polizisten verpasst haben. Warum das Verbot darüber zu sprechen? Ist UNS das dienlich? NEIN!

Betrachten wir uns mal all die Zensuren, die mittlerweile stattfinden?! Wie viele Youtube Videos gibt es mittlerweile, die mit der fadenscheinigen Ausrede – „dieses Video ist aus Urheberrechtsgründen gelöscht worden,… tut uns leid“ – zensiert worden? Warum? Was will man nicht, dass die Bevölkerung weiß, erfährt oder in die Lage versetzt, sich ein entsprechendes Bild machen zu können? Verändert dies die Zustände, die gerade vorherrschen? NEIN!

Betrachten wir uns doch mal die „Aufklärungsarbeit“ der angeblich unabhängigen Mainstreammedien – (auch Lügenpresse genannt) sowie das GEZ finanzierte Staatsfernsehen an und prüfen ihre „qualitativen“ Informationen auf den Wahrheitsgehalt, so wird uns klar, mit wie vielen bewussten Täuschungen, Inszenierungen, verdrehten Tatsachen und gezielten Ablenkungen wir manipuliert werden. Können WIR ihnen also vertrauen? NEIN!
Wie sagte damals Gerhard Schröder: „Zum Regieren brauche ich lediglich die BAMS und die Glotze“ – Warum wohl?

Betrachten wir uns die Zwangstoleranz, mit der wir alle konfrontiert werden und von uns abverlangt wird, so wird uns auch hier bewusst, mit wie viel „echter“ Demokratie WIR es in Wirklichkeit zu tun haben. Mit keiner! Wir leben in einem mittlerweile totalitärem Staat. Ist das FÜR UNS? NEIN!

Betrachten wir uns die Zwangsüberwachungen, denen WIR realiter ausgesetzt sind, so wird uns klar, dass es mit der propagierten Demokratie weit her und nur eine verlogene Farce ist. Hat das etwas mit Freiheit zu tun? NEIN!

Betrachten wir uns die katastrophalen Auswirkungen hinsichtlich TTIP und CETA für Europa aber parallel dazu die Befürwortung unserer Bundeskanzlerin, so erkennen wir, dass der geschworene Eid, – „Schaden vom deutschen Volk abzuwenden“ – ihrerseits gar nicht ernst gemeint war. Dient sie UNS? Nein!

Betrachten wir uns die Befürwortung der Fremdideologien, so erkennen wir, dass Merkel alles daran setzt, dass sich – wie Thilo Sarrazin schon sehr richtig geschrieben hat – Deutschland abschafft. (Wer den Hooten – Plan liest und weiß, was die NWO bedeutet, der kommt schon drauf).

Betrachten wir uns – nicht nur das jetzige – sondern geradezu das künftige Bildungsniveau der Schulen so werden wir sehen, dass es hier zu katastrophalen Zuständen kommen wird. Da der Islam weder mit den Menschenrechten noch mit dem Grundgesetz vereinbar ist, müsste er eigentlich verboten werden. Aber es geschieht genau das Gegenteil. Man gibt den unverschämten Forderungen der Muslime – des lieben Friedens willen – nach, doch anstatt den faschistischen Islam zu verbieten, führt man künftig den Islamunterricht in den Schulen ein?! Dient es UNSEREN Kindern? Nein!

Die ReGIERung faselt von Menschenrechten aber in der Tat wird diese Stück für Stück erodiert. Und ständig reden sie davon, was sie für die Menschen wollen, wie ambitioniert sie doch sind, doch bei genauerer Betrachtung stellen wir fest, dass es grundsätzlich auf das Gegenteil hinausläuft. Sie reden von Demokratie aber bauen sie Stück für Stück ab. Wollen WIR das? (ich zumindest nicht).

Es ist wichtig, das Ausmaß der Lügen zu erkennen, um jeden Politiker und jeden seiner Handlanger in irgendeiner Position irgendwo auf der Welt an seinen Worten, seinen Taten und seinen Verbindungen beurteilen zu können. Denn es geht darum zu registrieren, was sie gesagt und getan haben. Und daran kann man erkennen, wer der „Feind der Menschheit“ ist. Man kann genau bestimmen, wer sich als Werkzeug dieser Psychopathen benutzen lässt und wer selbst einer von ihnen ist.

Merkel skizzierte die Anforderungen an ein Deutschland in 25 Jahren. Dazu gehöre neben dem Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit auch, dass das Land seinen Beitrag zur Globalisierung, (Achtung! Hooten – Plan) und der STÄRKUNG von EU, Nato und UN leiste. An dieser Äußerung kann man erkennen, wem sie realiter dient und für was sie wirklich steht! Denn wer FÜR die Globalisierung ist, ist für die Auflösung der Grenzen, der Strukturen, der nationalen und christlichen Werte, der individuellen Kulturen und Strukturen. Wer FÜR die Interessen der NATO steht, – die ich persönlich mittlerweile als westliche Bombenkoalition oder auch Angriffskoalition betrachte – der „arbeitet“ für die USRAELIS!

Es kommt mehr denn je darauf an, dass sich die Bürger engagieren und einbringen. Ganz offenbar vertreten Regierung und die Scheinopposition im Bundestag nicht mehr die Interessen von UNS!

Ja, an den Taten sollt ihr sie erkennen!

Dieser Beitrag wurde unter Gedanken, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.